Eigene Seitenlisten

Dies ist eine Anleitung zum Verlinken eigener Seiten. Erklärt wird, wie man Partnerseiten erstellt und in einem Modul verlinkt, es geht natürlich auch mit jeder anderen Art von Seiten.

Die Vorlagen

Es gibt (mindestens) drei, die Sie bearbeiten können bzw. müssen:

- Vorlagen > Seiten > Standard (für alles, was keine Warengruppen- und Produktseite ist),
- Vorlagen > Warengruppen > die Vorlage(n), die verwendet werden und
- Vorlagen > Produkte > die Vorlage(n), die verwendet werden. Wollen Sie das Modul mit den Links zu den Partnerseiten in allen Seiten haben, muss jede dieser Vorlagen bearbeitet werden.

Erstellung der Partnerseiten

- Gehen Sie zu Seiten > Home. Klicken Sie mit rechts auf "Home" und auf "Neue Seite in Home".
- Geben der Seite einen Namen und einen Titel, welcher ist egal, diese Seite wird im Shop nicht zu sehen sein. Zum Beispiel "Partnerliste".
- Klicken Sie auf "Veröffentlichung" und machen Sie den Haken weg bei "In Hyperlinklisten einbeziehen".
- Klicken Sie auf OK. Nun sehen Sie unter Home und Warengruppen eine neue Seite "Partnerliste".

- Klicken Sie DIESE Seite mit rechts an und auf "Neue Seite in Partnerliste".
- Geben Sie der Seite einen Namen und einen Titel, z.B. Partner 1 und klicken Sie auf OK.
- Das machen Sie für jede Seite, die Sie brauchen, also immer Rechtsklick auf "Partnerliste" und "Neue Seite in..."
- Vor der Seite "Partnerliste" ist dann ein Minus. Klicken Sie darauf, damit die Unterseiten aufklappen.

Nun können Sie schon Ihre neuen Seiten mit Inhalt füllen. 

So, jetzt sind Ihre Partnerseiten schon mal fertig. Nun müssen Sie noch ein Modul erstellen, um sie anzuzeigen. Es kommt darauf an, wo sie erscheinen. Auf allen Seiten? Oder nur auf der Startseite? Die Vorgehensweise ist die gleiche. Für alle Seiten machen Sie es wie ganz oben beschrieben und bearbeiten die Vorlagen. Wollen Sie die Partnerlinks nur auf der Startseite haben, klicken auf Seiten > Home. Dann erscheint diese Vorlage bzw. Seite rechts im Editor.

Einfügen eines Moduls für die Links zu den Partnerseiten

- Gehen Sie (z.B.) zum Platzhalter body-right und klick auf "klicken Sie hier, um ein neues Modul einzufügen", oder, wenn da schon eins ist, auf "Modul einfügen".
- Wählen Sie das Modul "Seitenliste". Kontext: "Unterseiten einer spezifischen Seite". Dann geht ein Fenster auf. Klicken Sie auf das Minus vor Home, sodass es aufklappt, und wählen "Partnerliste". Klicken Sie OK.
- Machen Sie einen Haken bei "eingehende Verknüpfungen ebenfalls einbeziehen".
- Geben Sie oben einen Titel ein, z.B. "Partnerseiten".
- Klicken Sie auf "Abbildungen und Ausrichtung" und machen den Haken weg bei "Seitenabbildungen anzeigen".
- Bei "Listendarstellung" können Sie noch den Spaltenabstand und die Trennlinien einstellen. Dann klicken Sie OK.
- Klicken Sie oben im Editor auf "Speichern".

Das war's. Sie können das Modul noch in die Partnerseiten selbst einfügen, damit man von einer Seite zur nächsten durchklicken kann. Wenn Sie das Modul in der Vorlage "Seiten > Standard" einfügen, ist es automatisch auch auf diesen Seiten zu sehen. Wenn Sie einmal eine neue Partnerseite erstellst, wird diese automatisch in das Modul eingefügt.

Viel Spaß.



Klicken Sie hier, um den Google-Button zu sehen und zu benutzen
Facebook

Klicken Sie hier, um das Facebook-Plugin zu sehen und benutzen zu können.