Kontaktformular mit Datenschutzerklärung

Lesen Sie hier, wie Sie in Ihrem Kontaktformular eine Einwilligung zur Kontaktaufnahme hinzufügen.

  • Öffnen Sie auf Ihrer Kontaktseite das Modul HTML-Formular mit dem Kontaktformular
  • Klicken Sie auf den Reiter "Steuerelemente"
  • Klicken Sie auf den Button "Hinzufügen"
    • Geben Sie bei "Name" einen Namen ein, z.B. datenschutz
    • Geben Sie bei "Beschriftung" den Text ein, der im Formular erscheinen soll, z.B.
      Ja, ich erteile meine Einwilligung in die Angabenspeicherung und Kontaktaufnahme.<br><br><b>Hinweis:</b> Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an <a href="mailto:email@domain.tld">email@domain.tld</a> schicken.
  • Wählen Sie bei "Art des Steuerelements" Kontrollkästchen
  • Klicken Sie auf den Reiter "Validierung"
    • Machen Sie einen Haken bei "Eingabe erforderlich"
  • Klicken Sie auf den Reiter "Fehlermeldungen"
    • Geben Sie im unteren Textfeld einen Text ein, der erscheint, wenn der Besucher das Formular abschicken will, ohne das Kontrollkästchen angehakt zu haben, z.B.
      Bitte erteilen Sie Ihre Einwilligung in die Angabenspeicherung und Kontaktaufnahme.
  • Schließen Sie das Fenster mit OK
  • Schieben Sie das Steuerelement mit den "Nach oben" bzw. "Nach unten"-Buttons an die gewünschte Stelle
  • Schließen Sie das Modul mit OK
  • Klicken Sie oben auf der Seite auf den "Speichern"-Button.

Rechts finden Sie geänderte Brokerdateien zum Download. Sie dienen dazu, die eingefügte Zeile in der Email ohne Umbruch darzustellen. Um diese Dateien zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor:

  • Erstellen Sie in Ihrem Projektordner einen Ordner namens "Broker"
  • Entpacken Sie die beiden Zip-Dateien und fügen die Dateien darin in diesen Ordner ein
  • Erstellen Sie den kompletten Shop und laden ihn hoch.